AGB

 Allgemeine Geschäftsbedingungen von: 

 

BALTIC – GAMING e.K., Inh. Paul Wendt 
Adresse: Hainholz 62, 23730 Neustadt. Mit der offiziellen Erlaubnis ein Kleingewerbe als Nebentätigkeit auszuführen. Mit der Eintragung ins Handelsregister (HRA 9525) Amtsgericht HL, vom 15.10.19.  

Rechtlich Vertreten durch:  UR Baltic – Gaming e.K., Akten – Nr. 19/50733 Steuernummer: 25/116/05902 

Gemäß § 19 Abs. 1 UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen.  

 

§ 1 Unternehmensgegenstand, Geltungsbereich und AGB’s gegenüber Kunden 

                 

 (1) Ankauf, Reparatur, Reinigung, Modifizierung und Verkauf von PS4 Artikeln + Controllern, inklusive Zubehörteile und deren Import sowie anderes Gaming
Zubehör. 

 (2) Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten im Verkauf von modifizierten PS4 Original Controllern und deren Zubehörteile. Durch Verkauf – und Kauf erklärt sich BALTIC – GAMING e.K. sowie der Endverbraucher (Käufer) dazu bereit einen beidseits geltenden Vertrag zu unterzeichnen und sich an die rechtlichen und im Vertrag stehenden Details zu halten.  

 

(3) Durch den Verkauf per Onlineshop, erklärt sich BALTIC- GAMING e.K., Inh. Paul Wendt, bereit sich an die Bedingungen des Onlineportals zu halten. Der Kunde (Käufer) willigt ebenfalls zu, keine rechtlichen Schritte gegenüber BALTIC – GAMING e.K. durchzuführen.  

 

§ 2 Vertragsabschluss 

 

(1)  Alle aufgeführten Gegenstände sind geprüft und dürfen offiziell verkauft und vermarktet werden. Durch die Unterschrift, erklärt sich der Käufer bereit, die Artikelkennzeichnung, Beschaffenheit und Strukturen der angebotenen Artikel so anzunehmen, wie auf den Bildern beschrieben wurde.  

 

(2) Auch die Zahlungen, Rückgaberechte und die Garantieansprüche werden von beiden volljährigen und zur Unterschrift bevollmächtigten juristischen Personen eingehalten.  

 

(3) Durch das zusenden von persönlichen Daten des Käufers, erklärt sich BALTIC – GAMING e.K. dazu bereit, sich an die Datenschutz Rechtlinien der Bundesrepublik Deutschland zu halten. Nach der Bestellung werden die Daten für einen Zeitraum von einem Jahr (nach Vertragsbeging) offline gespeichert.  Mögliche Rücksendungen, Garantieansprüche und Vertragsdetails werden nur eingesehen, wenn der Kaufvertrag rückwirkend und unter den Voraussetzungen von § 1 + § 2 nichtig ist.  

 

§ 3 Angebotene Produkte und Dienstleistungen von BALTIC – GAMING e.K. 

 

(1)  Dem Kunden/Käufer ist mit Einwilligung der AGB und mit der Unterschrift nach der Bestellung bei BALTIC- GAMING e.K. geltenden Kaufvertrags bewusst, das die modifizierten PS4 Controller geöffnet, bewusst technische Bauarten durchgeführt wurden und der PS4 Controller nicht mehr dem ORIGINAL PS4 Controller entspricht. Funktionalität und Technische Original PS4 Controller Teile, sind Bestandteil und bleiben dem Kunden erhalten.  

 

(2) Der Wassertransferdruck, die WAVE – Paddle sowie die Modifizierung durch das Remapping eines ORIGINAL PS4 Controllers sind 

Hauptbestandteil von BALTIC – GAMING e.K. Der Inh. Paul Wendt hat das Recht zu entscheiden, wie die Produkte präsentiert, vermarktet und von wem die Produkte gekauft werden. Auch hat der Inhaber stets das Recht, von Ihm verkaufte Zubehörartikel, Modifizierungen und mögliche technische Mängel, nach Abschluss des Kaufvertrags zu Reklamieren. 

 

 (3)  Mögliche entstandene Schäden, Beschaffungen von Arbeitsmaterial werden den Kunden innerhalb der Garantiezeit von 6 Monaten nicht in Rechnung gestellt. Sollte die Funktionalität der Produkte nicht mehr gewährleistet sein, erklärt sich BALTIC – GAMING e.K. bereit, dem Käufer den Kaufpreis innerhalb von 14 Tagen nach Kaufdatum zurück zu erstatten. Sollten bei der Rückgabe der Produkte vorsätzliche Mängel ersichtlich sein, z.B. unachtsames Verhalten oder das Aufschrauben der Controller - erlöscht die Garantie. Ausnahmen werden Persönlich mit jedem Kunden besprochen. Rechtliche Schritte gegenüber BALTIC – GAMING e.K. werden vom Käufer nicht eingeleitet. Der Kunde erhält entweder ein Austauschprodukt oder den Preis für die Modifizierung oder andere Bestandteile des Kaufvertrags zurück.  

 

§ 4 Kein Verkauf an gewerbliche Anbieter, Verkauf nur innerhalb der EU  

 

(1)  Die angebotenen Produkte von BALTIC – GAMING e.K. werden nur an Verbraucher und Endverbraucher verkauft. Die gewerbliche 

Veräußerung der Produkte ist nicht gestattet. Nur unter bestimmten Voraussetzungen und zusätzlichen Vertragsinhalten können Produkte und 

Modifizierungen von 3. Anbietern weiterverkauft und veröffentlicht werden. BALTIC – GAMING e.K. behält sich als Hersteller, Inhaber und Produzent, das Recht vor, nach Rücksprache mit gewerblichen Anbietern, eigenständig über Vertragsdetails zu entscheiden. Sollten gewerbliche Anbieter gegen diese AGB und zusätzlichen Vertragsdetails verstoßen, könnte BALTIC – GAMING e.K. jederzeit vom Kaufvertrag zurücktreten und hätte keine rechtlichen Folgen zu erwarten.  

 

(2)  Sollten sich 3. Anbieter und BALTIC – GAMING e.K. auf zusätzliche Vertragsinhalte einigen, übernimmt der 3. Anbieter die volle rechtliche Verantwortung im Schadensfall. Nur von BALTIC – GAMING e.K. mögliche Technische Mängel (nicht bei Verschleißteilen, wie die Thumb Sticks oder abgenutzte Paddle), gilt der Rechtsanspruch weiterhin den Inhaber Paul Wendt, innerhalb der Garantiezeit von 12 Monaten nach Kaufdatum.  

 

 § 5 Preise, Fälligkeit und Zahlungen 

 

(1) Die angegebenen Preise sind in € gekennzeichnet. Ein Verkauf ist nur innerhalb der EU angedacht. Durch den §19 UStg wird keine MwSt ausgewiesen. 

 (2) Dem Kunden stehen folgenden Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung: Überweisung - SEPA Lastschriftverfahren, Kreditkartenzahlungen und PayPal. BALTIC – GAMING e.K. geht mit Personenrelevanten Daten gemäß der Datenschutzrechtlinien der Bundesrepublik Deutschland vertrauenswürdig um. Auch der Käufer verpflichtet sich, keine Daten – Privat Adressen etc. weiterzutragen.  

 
§ 6 Eigentumsvorbehalt 

 

(1)BALTIC – GAMING e.K., behält sich das Recht vor, die Ware (einen Teil davon, bei Mehrfachbestellungen) bis zur vollständigen und vereinbarten Bezahlung einzubehalten, gemäß Kaufvertrag und AGB.  

 

§ 7 Widerrufsrecht des Verbrauchers  

 

(1)Gemäß § 312g i. V. m. § 355 BGB steht dem Kunden ein Widerrufsrecht binnen 14 Tagen zu. Alle Produkte müssen vollständig und mit dem 

Kaufnachweis zurückgesendet oder vorbeigebracht worden sein. Nach Überprüfung der Funktionalität und Mängelanspruchs wird Ihnen der Kaufpreis zurückerstattet. Sollte kein Verschulden durch BALTIC – GAMING e.K. vorliegen, behalten wir uns vor das Produkt nicht zurück zu nehmen und den Kaufpreis einzubehalten. Bei individuell Angefertigten Produkten, werden wir gesondert mit dem Kunden über mögliche Mängelansprüche sprechen. 

 

§ 8 Haftung 

 

(1)Durch den Kaufvertrag geleistete Unterschrift und den Wareneingang beim Kunden, gelten die Haftungsvorschriften der Bundesrepublik Deutschland. Es werden keine juristischen Wege gegenüber BALTIC – GAMING e.K. eingeleitet. Es sei der Fall tritt auf, dass das vom Kunden gekaufte Produkt Schäden an Körper z.B. durch Verbrennungen und nachweisbar von einem Facharzt mit Beurteilung vorliegt. Entstandene Sachschäden werden nicht berücksichtigt, wie z.B. unachtsames Handling mit dem PS4 Controller. Alle weiteren juristischen Angelegenheiten werden von der gesetzlichen Vertretung von BALTIC – GAMING e.K. übernommen und sind Bestandteil der Eintragung im HRA (9525 HL). 

 

§ 9 Schlussbestimmungen 


(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen dem Recht der Bundes-republik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. 

(2)  Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und Baltic Gaming das Amtsgericht Lübeck zuständig.

(3)  Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. An die Stelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. 

(4)  Für den Vertragsschluss steht die deutsche Sprache zur Verfügung. 

(5)  Die AGB, Vertragsinhalte und alle anderen Rechtlichen Inhalte sind offiziell und BALTIC – GAMING e.K. hat sich an alle Vorgaben gehalten. Es liegt kein Verhaltenskodex vor.